Deutsch Deutsch

Aktuelle Neuigkeiten

Abschlussarbeit Anlageneffizienz OEE

Abschlussarbeit im Bereich Instandhaltung von Produktionsanlagen und Ermittlung einer Anlageneffizienz

Intec Digital Solutions 18. April 2017

UNTERNEHMENSBESCHREIBUNG INTEC Digital Solutions entwickelt innovative Software-Lösungen für Unternehmensanwendungen und Instandhaltung. Mit einzigartiger Usability und Funktionalität wird die Software-Lösung XMaintain bereits bei Konzernen wie DAIMLER, MAN oder ELECTROLUX eingesetzt.  Rund 35 Mitarbeiter in Deutschland sind partnerschaftlich eng verbunden mit über 70 Entwicklern der Tochterfirmen INTEC ZEITECH Solutions in Indien und der Vertriebsniederlassung INTEC Software LLC in den USA. Ein produktives Betriebsklima mit flachen Hierarchien, Fitnessraum, modern ausgestatteten Arbeitsplätzen und einer professionellen Betreuung erwartet Sie bei INTEC. Bei adäquatem Engagement und Interesse erhalten Sie auf Wunsch auch einen Einblick in diverse Unternehmensbereiche wie Unternehmensführung, Business Development, Marketing, Projektmanagement, Software Development oder Qualitätsmanagement und dürfen uns auch zu Kundengesprächen, Workshops oder Implementationen vor Ort begleiten. IHRE AUFGABEN UND GEGENSTAND IHRER ABSCHLUSSARBEIT Konzeption von innovativen Auswertungsmethoden mithilfe gesammelter Echtdaten von branchenübergreifenden Produktionsanlagen. Analyse bestehender Methoden. Optimierung des vorhandenen Analysemoduls von XMaintain anhand unterschiedlicher Kennzahlen und Auslastungen von Produktionsanlagen (OEE). Zurverfügungstellung von Ergebnissen und Methoden für die Implementierung im CMMS XMaintain zur Ermittlung der Anlageneffizienz. IHR PROFIL Sie sind Student/in im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fahrzeugtechnik oder Vergleichbares und möchten Ihre Bachelor- oder Masterarbeit so praxisnah wie m…

(Read More)
Industrie 4.0 Instandhaltungssoftware

INTEC internationalisiert!

Intec Digital Solutions 1. März 2017

In Zeiten der Industrie 4.0 und des BIG DATA Managements steigt die Nachfrage nach innovativen Software-Lösungen rapide. WebRDF und XMaintain überzeugen nicht nur im DACH-Raum, sondern auch auf internationaler Bühne. Umso mehr erfreut es uns, dass unsere polnischen Nachbarn das Potential von XMaintain und WebRDF erkannt haben und folgenden Artikel in der polnischen Fachzeitschrift für Industrie SUR (SŁUŻBY UTRZYMANIA RUCHU) publiziert haben: http://sluzby-ur.pl/artykuly/1650/ xmaintain_optymalne_oprogramowanie_cmms_dla_procesow_utrzymania_ruchu_oraz_standardu_industry_4_0.html Dieser Artikel beschreibt die Implementierung von XMaintain in den internationalen Werken von Electrolux und die Herausforderungen, die seitens Intec und Electrolux gemeistert wurden. Da der Artikel auf Polnisch veröffentlicht wurde, haben wir selbstverständlich auch eine englische Version zur Verfügung gestellt: https://intec.de/wp-content/uploads/2017/03/Article_PL.pdf &nbsp…

(Read More)
TDK Einsatz CMMS für Industrie 4.0

TDK (RF360 Europe GmbH) entscheidet sich für das CMMS XMaintain

Intec Digital Solutions 6. Februar 2017

Der Hersteller von elektronischen Komponenten RF360 Europe GmbH, ehemals EPCOS AG und Teil der TDK Group, beauftragt Intec mit der Implementierung der flexiblen und innovativen Instandhaltungssoftware XMaintain. Bereits im Oktober 2016 entstand der erste Kontakt zu den verantwortlichen Personen der EPCOS AG, die auch an unserem Meeting für XMaintain Kunden und Interessenten teilnahmen. Nicht nur die Präsentation unserer Instandhaltungssoftware für die Industrie 4.0 überzeugte die Verantwortlichen, sondern auch das Feedback unserer Kunden, die bereits XMaintain nutzten. Das CMMS von Intec wird erneut in einer neuen Branche eingesetzt, in dem Fall bei der Entwicklung und Fertigung von elektronischen Bauelementen und Systemen. Somit wird XMaintain im Laufe dieses Jahres im TDK-Standort München implementiert. Wir bedanken uns bei TDK (RF360 Europe GmbH) für das in uns und XMaintain gesetzte Vertrauen und freuen uns über eine langfristige und erfolgreiche Kooperation…

(Read More)
1 2 3 6